Schalen aus Textilgarn mit Buchvorstellung

Donnerstag, 21. September 2017

Ich finde ja aus Textilgarn kann man echt tolle Geschenke häkeln ( oder einfach selber behalten). Es geht recht schnell, sieht super aus und ist auch noch praktisch.
Wer schöne Anregungen und Vorlagen sucht, sollte hier mal reinschauen.

Kreativ mit Textilgarn
zu finden im Topp Verlag
ISBN: 978-3772467868




Zitat: 
Aus dem Vorwort:"Bei der Anfertigung von Kleidung bleiben viele Stoffreste übrig, die manchmal in der Reinigungsindustrie verwendet, meistens jedoch entsorgt werden. Das ist erstaunlich, denn aus so einem Stoffrest kann - nachdem er das Konfektionsatelier verlassen hat - noch ein sehr begehrter Modeartikel werden. Dieser Gedanke ist die Basis für Hoooked Zpagetti: Restmaterial aus Textilien in neue und stylische Accessoires umzuwandeln." (Geesje Mosies, Kim Poelwijk und Tessa von Riet)




Kleid mit Bolero in zarten Tönen

Dienstag, 19. September 2017


Ein schickes Kleidchen zum ausgehen mit passenden Bolero, mal was anderes.
Den Schnitt habe ich bei ki-ba-doo entdeckt, ich habe es aus Sommersweat genäht. Es ist kurzärmlig und wird im Rücken mit einem Knopf verschlossen.

Kochen für Babys und Kleinkinder Teil 1

Montag, 18. September 2017

Auf dem Buchmarkt gibt es unzählige Kochbücher für Babys und Kleinkinder.
Heute stell ich euch ein paar vor.
Ein paar davon wurden mir von den Verlagen zur Verfügung gestellt, einige hab ich von Manu geerbt und einige hab ich gekauft.
Eine bunte Mischung also.
Dies ist Teil 1, aber Teil 2 folgt  ;-)
Zu jedem Buch findet ihr auch Leseproben auf den Verlagsseiten, dazu einfach den entsprechenden Titel anklicken.
 Unter "Meine Bewertung" lest ihr, wie ich das jeweilige Buch persönlich finde.


Die besten Breie für Ihr Baby

von Anne Iburg
Verlag: Thieme/ Trias  
ISBN: 9783830469629
128 Seiten, Broschiert
Preis: 9,99€

Inhalt:
Es gibt Brei, Baby!

Tulpenkleid Chloe

Mittwoch, 6. September 2017


Das Tulpenkleid Chloe von Pattydoo hat mir gleich gefallen und ich musste es unbedingt mal testen.
Ich habe eine Version für mich und eine für meine Tochter genäht.

Blog Hop zum Stampin`UP! Winterkatalog

Freitag, 1. September 2017

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es für euch einen Blog Hop vom Team Stempelraum zum neuen Herbst-/ Winterkatalog von Stampin`Up!



Und das ist er, der neue, schaut ruhig mal rein.


Ich habe mich gleich an einer verschneiten Weihnachtskarte probiert, das Design ist nicht neu, passt aber bestens zum winterlichen Motiv.





Gestanzt habe ich dir zuckersüßen Häusen mit den Edgelits Formen "Winterstädtchen" Art.:144671 aus dem neuen Winterkatalog. Der Stempel ist aus dem passenden Stempelset "Weihnachten daheim" Art.:145529. Beides gibt es auch zusammen als Set zu kaufen.



Die Papierfarben flüsterweiß und aquamarin harmonieren hier bestens, mehr braucht es gar nicht.


Den Hintergrund habe ich mit der Prägeform "Leise  rieselt" Art.: 139672 geprägt.

Wer sich fragt, wie er diese tollen Sachen bestellen kann, der schreibt und einfach übers Kontaktformular.

Hier gibt es gleich noch mehr Beispiele, schaut einfach bei unserem Blog Hop vorbei:


Corina stempelraum-corina

Kerstin Liebeslieschen

Doris vonhandvonherzenvonmir

Julia kreativorth

Sabrina bastelchaosecke

Tanita tanitabastelt





Manu


U-Boot Sommerkleid

Mittwoch, 30. August 2017

Dieses luftige Sommerkleid habe ich aus Baumwollsatin genäht. Der ist zwar etwas flutschig unter der Nähmaschine, aber sehr weich und fällt schön locker.
Das Kleid hat wieder Taschen, irgendwie schon sehr praktisch. Es ist ein u-Boot Kleid mit Bindeband.

In der Taille sorgt ein von innen gedehnt aufgestepptes Gummiband für besten Sitz. Darüber wird der Bindegürtel zur Schleife gebunden. Der Saum fällt gut durch eine breite Blende.

super Geschenk zur Einschlung mit Buchtipp

Dienstag, 29. August 2017


Ein super Geschenkset zum Geburtstag, zum Schulanfang oder auch für einen selbst.
Aus dem Stoff zum Ausmalen habe ich ein Federmäppchen, einen Turnbeutel und eine passende Hülle für einen Ordner genäht. Dazu habe ich natürlich gleich noch Stifte für das Textilmalen besorgt, so kann man gleich loslegen.


Den Turnbeutel habe ich nur etwas verkleinert und auch die Bänder etwas verkürzt, sonst ist es etwas zu lang für einen Schulanfänger. Auf die Mappe habe ich ein Etikett aus SnapPap genäht und das Etikett mit Buchstabenstempel mit Textilfarbe bestempelt.